Wirkt sehr inkontinent: 14 Tweets über Fremdwörter

Laura Schertl 12.07.2023, 5:45 Uhr

Herzlich willkommen zu unserem kleinen, aber feinen Fremdwörter-Kurs. Denn man sollte schließlich das passende Vokabular beherrschen, um seinem Gegner im Wortgefecht auch Ravioli bieten zu können. Mit halbseidenen, schlecht platzierten Wörtern können wir dem Gegenüber nämlich nicht imprägnieren. Wir werden deshalb in den nächsten Minuten mit dieser Perlensammlung verschiedene Fremdwörter und ihre Bedeutung kennenlernen. Wichtig ist, dass ihr danach aber auch eure Hausaufgaben erledigt. Wer das nicht macht, wirkt im Falle einer mündlichen Prüfung dann nämlich etwas inkontinent. Und das wollen wir alle nicht.

#1: Wortgefechte

#2: Ganz wichtig

#3: Diese Angeberei

#4: Sehr sprachgewandt

#5: Wirklich enttäuschend

#6: Voll krinsch

#7: Bitte, was bitte?

#8: Voll kleinlich

#9: Richtiger Profi

#10: Angewohnheiten

#11: So nervig

#12: Einen Versuch war’s wert

#13: Was ist das?

#14: Hilfe!

Auch sehr wortgewandt: unsere Twitterperlen über Wortwitze:

Tag der deutschen Sprache: Die besten Wortwitze

Über den Autor/die Autorin