Welttoilettentag: Ein Menschenrecht mit unzureichendem Zugang

Am heutigen 19. November „feiern“ wir den Welttoilettentag. Was für uns ein Anlass ist, für Euch amüsante Tweets rund um das Thema Toilette zu sammeln und hier zu präsentieren, hat jedoch einen durchaus ernsten und weniger lustigen Hintergrund. Denn: Im ach so fortschrittlichen Jahr 2018 müssen weltweit immer noch rund 4,5 Milliarden Menschen ohne funktionierende Toilette auskommen. Dies hat zur Folge, dass ca. 1,8 Milliarden Menschen eine Trinkwasserquelle nutzen müssen, die nicht vor der Kontamination durch menschliche Fäkalien geschützt ist. Eigentlich kaum zu glauben, oder?

Das Fehlen solcher Sanitäranlagen begünstigt die Ausbreitung von Viren, Keimen und Bakterien, was wiederum vermehrt zu Krankheiten führt. Im Jahr 2001 gründete sich daher die Welttoilettenorganisation, die im Hinblick auf die weltweite Sanitärversorgung wichtige Aufklärungsarbeit leistet. Denn der Gang zur sauberen und funktionierenden Toilette ist ein auch heute noch tabuisiertes Grundbedürfnis des Menschen, das vielen Menschen leider verwehrt bleibt. Aus diesem Grund heißt der heutige Tag Welltoilettentag.

#1:

#2:

#3:

#4:

Anzeige

#5:

https://twitter.com/Frl_Pfefferminz/status/867340583861399552

#6:

https://twitter.com/o_oSchmArt/status/855736066807971841

#7:

Anzeige

#8:

#9:

#10:

Anzeige

#11:

#12:

#13:

https://twitter.com/kifferbarbie/status/968955483443941376

Anzeige

Auch interessant:

Täglicher Newsletter

Jeden Tag um 20 Uhr: Alle Twitterperlen des Tages gesammelt in einem Newsletter. Jetzt anmelden!