Weihnachtsmarkt: Man könnte aber auch einfach Zuhause bleiben

In den letzten Tagen haben bereits die ersten Weihnachtsmärkte ihre Tore geöffnet. Ab heute kann man dann auch auf dem wohl bekanntesten Weihnachtsmarkt, dem Nürnberger Christkindlesmarkt, sein alkoholisiertes Heißgetränk zu sich nehmen. So wie die Twitterperlen-Redaktion. Oder einfach nur fluchen, weil man mal wieder nirgends durchkommt. Zu viele Menschen. Da bleibt man doch am besten einfach in den eigenen vier Wänden, oder?

Doch egal ob am Glühweinstand oder zuhause auf dem heimischen Sofa: Unsere Twitterperlen über den Weihnachtsmarkt könnt Ihr ganz ohne erfrorene Füße und Frostbeulen genießen. Und langes Anstehen erspart Ihr Euch zusätzlich. Wir wünschen gute Unterhaltung!

#1:

#2:

#3:

Anzeige

#4:

#5:

#6:

Anzeige

#7:

#8:

#9:

Anzeige

#10:

#11:

#12:

Anzeige

Auch interessant:

Täglicher Newsletter

Jeden Tag um 20 Uhr: Alle Twitterperlen des Tages gesammelt in einem Newsletter. Jetzt anmelden!