Von Rosen und Ringen: Die besten Tweets zur zweiten Folge der Bachelorette

Jan H. 22.07.2021

Gefühlt bei jeder Ausgabe der Bachelorette oder des Bachelors schreiben wir im Nachgang „Oh Gott, war das unangenehm“. Gestern war es dann aber wirklich unangenehm. Also so WIRKLICH unangenehm. Denn wer verschenkt bitte den Ring seiner toten Oma beim ersten Date? Die Twitter-Community konnte es auch kaum glauben – die Empörung war groß. Und was war sonst noch so? Eigentlich das Übliche. Zwei fliegen raus, einer geht freiwillig, dies, das, Ananas, Rose hier, Rose da, Lachen, Tränen, Alkohol-Werbung, dramatische Vorschau auf nächste Woche. Und damit viel Spaß mit unserem Twitter-Rückblick zur zweiten Folge der Bachelorette.

#1: Grundsatzdiskussion bereits vor dem Start der Sendung.

#2: Die Entscheidung fällt aber auf den Bachelor. Also nicht auf den im Bild …

#3: … das ist einer der Kandidaten.

#4: Und wenn man der Twitter-Community glauben mag …

#5: … eher einer der unangenehmen Sorte.

#6: Und dann ist Dario in der Folge noch mit einer ganz besonders zweifelhaften Aktion aufgefallen:

#7: Wie gesagt: unangenehm!

#8: Für alle Beteiligten.

#9: Aber die Bachelorette scheint das gut geregelt zu haben.

#10: Fühlen wir! Allein vom Zuschauen.

#11: Ist dem mal jemand nachgegangen?

#12: Die zwei fehlen. Sehr.

#13: Wir machen Twitter.


Den (übrigens auch unangenehmen) Start der Bachelorette-Staffel verpasst? Kein Problem:

Rote Rosen und zu kurze Hosen: Die besten Tweets zum Staffelauftakt der Bachelorette

Über den Autor/die Autorin