Treffpunkt Sandkasten: 15 Menschen mit Sand in den Schuhen

Was für BWLer der Tennisverein, ist für normale Menschen der Sandkasten. Also Partnerbörse, Businessmeeting und Geldwäsche… äh Freizeitvergnügen. Spaß, ihr BWLer, natürlich meinen wir den Golfplatz. Nein! Jetzt bitte nicht beleidigt sein, wir lieben euch! Also nicht so sehr wie ihr euch selbst, aber … Okay, anderes Thema. Sandkasten schlägt sowohl Golf- als auch Tennisplatz. Erstens herrscht hier kein alberner Dresscode, zweitens stehen keine Oberklassewagen im Weg rum und drittens droht niemand mit einer Klage, nur weil man in einem unbedachten Moment inneren Aufruhrs das Schippchen durch die Gegend schmeißt. Oder zumindest deutlich seltener, wir haben ja immerhin 2021. Wie sehr man den Sandkasten vermisst hat, merkt man als Erwachsene:r ja spätestens, wenn man die Socken der Kinder ausschüttelt und sich fasziniert die Volumenberechnung in Erinnerung ruft, um zu ermitteln, wie viel Sand wohl noch auf dem Spielplatz geblieben ist. Gegen die Wehmut hilft eigentlich nur eins: ein paar Förmchen schnappen und eine Runde Sandkuchen backen, lecker! Und fast so gut wie unsere Tweets aus dem Sandkasten. Kopf einziehen, da kommt ein Schippchen geflogen!

#1: Marktlücke

#2: Wir glauben an dich, Lars

#3: So baut man Sandkästen im Ländle

#4: Sand klebt bei allen gleich!

#5: Total verständlich

#6: Aw, ein Ort für ALLE

#7: Fluchtauto ist übrigens ein Bobbycar

#8: Einmal wieder jung sein

#9: Typische Spielplatz-Konstellation

#10: Die Adresse, bitte!

#11: Was der Sandkasten vereint, soll der Mensch nicht trennen

#12: Klassischer „Aw, die sind so süß, oder?“-Moment

#13: Der Sandhandel liebt diesen Trick

#14: Same here

#15: Pft, in der Politik geht es ja auch darum, Probleme zu lösen, die man selbst geschaffen hat


Im Sandkasten findet man übrigens nicht nur Förmchen, Steinchen und etwas Kleingeld, sondern ab und zu auch noch die ganz große Liebe:

Leise atmen und 14 weitere Geheimnisse langlebiger Beziehungen

Über den Autor/die Autorin