Thread: Wird das Coronavirus ernst genommen?

Aktuell gibt es 690 bestätigte Coronavirus-Fälle in Deutschland. Das Risiko, sich hierzulande mit Sars-CoV-2 anzustecken, stuft das Robert-Koch-Institut aktuell noch als „mäßig“ ein.

Im Januar hatte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) noch vollmundig behauptet, Deutschland sei insgesamt gut vorbereitet. Angesichts der Versorgungslage mit Desinfektionsmitteln und Atemschutzmasken, gibt es da jedoch berechtigte Zweifel. Doch das ist nicht das einzige Problem. Die örtlichen Gesundheitsämter und die ins Leben gerufenen Hotlines sind schlichtweg überfordert. Der nachfolgende Thread von Michael Kegler aus Hessen zeigt das recht deutlich.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Täglicher Newsletter

Jeden Tag um 20 Uhr: Alle Twitterperlen des Tages gesammelt in einem Newsletter. Jetzt anmelden!