Thread: Wie sieht es mit der Psyche in der Pandemie aus?

Was längst vermutet wurde, ist inzwischen ein bestätigter Fakt: Die Anzahl psychischer Erkrankungen ist während der Corona-Pandemie angestiegen. Dies belegen nicht nur die Zahlen von mehreren Krankenkassen, sondern auch die Berichte von Psychiatern und Psychotherapeuten. Das Problem sind aber nicht nur neue Fälle, sondern auch bereits bestehende, die aufgrund der Pandemie momentan nicht richtig oder gar nicht behandelt werden können. @DiePsychiaterin hat ihre Beobachtungen in diesem Thread verewigt.

Thread: Marlene Lufen und ihre Zweifel am Lockdown