Wer rettet die Schulen?

Chris Schröder 20.07.2023, 12:11 Uhr

Bevor das Geschrei gleich wieder groß ist, wollen wir auf einen sehr wichtigen Umstand hinweisen. Es mag sein, dass der Bildungsbereich in Deutschland hauptsächlich Ländersache ist, was bedeutet, dass die Verantwortung für Bildungspolitik und Schulreformen in den Händen der einzelnen Bundesländer liegt. Die Bundesregierung kann jedoch durch Gesetze und Förderungen Einfluss auf die Rahmenbedingungen nehmen. Es ist also eine ziemlich unehrlich Argumentation zu behaupten, gegen den Verfall unserer Schulen und sogar des ganzen Systems könne man so nichts machen. Genau so wird die Debatte über unser Schulsystem aber seit Jahren geführt.

Mal abgesehen davon, was hindert die Kultusminister der Länder eigentlich daran sich parteiübergreifend zusammenzusetzen und ein gemeinsam einheitliche Reformen in ihren Bundesländern auf den Weg zu bringen? Es ist wie mit allen Bereichen in diesem Land. Wo keine große Lobby, da auch kein Aufschrei und keine zu erwartende Veränderung. Und so kommt es, dass man hierzulande lieber Banken, Kaufhausketten oder Fluggesellschaften rettet, statt sich dem bröckelnden Bildungsbereich zu widmen. Schließlich geht es ja auch nur um die Zukunft unserer Kinder. *Sarkasmus off*

Die Twitteruserin @MamaMammut hat über diesen beschämenden Zustand einen sehr passenden Thread geschrieben. Aber lest selbst.

Kommentare und Reaktionen:

Es ist einfach nur traurig, dass wir seid Jahren die gleichen Diskussionen über Missstände führen und nichts passiert. Im Gesundheitssystem ist es ähnlich. Man wünscht sich schon beinahe, dass das Schulsystem kollabiert, damit die Verantwortlichen endlich mal aufwachen. Leider werden die Leidtragenden dann erneut die Kinder und Jugendlichen sein. Es muss doch einen besseren Weg geben, oder wie seht ihr das? Nachfolgend haben wir ein paar der treffendsten Antworten der Leserinnen und Leser für euch gesammelt:

Das muss ein Scherz sein

Prioritäten – so wichtig!

Hat er recht?

Wann streiken wir?

Unverantwortlich

Lehrer*innen kommen so in eine Zwickmühle

Besch***ene Situation

Kann man auch so sehen

This!

Kannst du dir nicht ausdenken

Wahrscheinlich nah dran an der Realität

Erscheint uns auch so

Jetzt müsste der Groschen nur noch bei den Verantwortlichen fallen


Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit! Hier könnt ihr noch reinschauen, wenn ihr mögt:

Thread: Was ist mit der Qualität im Gesundheitswesen?

Mehr lesen über:

Über den Autor/die Autorin