Thread: Was war euer schlecht bezahltest Job überhaupt?

Rückblick: Zum 1. Januar 2015 wurde in Deutschland ein flächendeckender gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 Euro eingeführt. Von Seiten diverser Wirtschaftslobbyisten und Unternehmerverbände wurde damals buchstäblich der Untergang der Wirtschaft hierzulande vorhergesagt. „Viel zu teuer, das kann sich doch niemand mehr leisten“, hieß es dazu. Reines Kalkül und reine Panikmache, wie wir heute wissen. Seit Anfang diesen Jahres liegt der Mindestlohn immerhin bei 9,35 Euro pro Stunde – und soll bis Mitte nächsten Jahres auf 9,60 Euro ansteigen. Kritiker bemängeln, dass selbst dieser Mindestlohn, gerade im Hinblick auf ständig steigende Mieten, in vielen Fällen schlichtweg nicht zum Leben reicht, von der späteren Rentenproblematik einmal ganz abgesehen. Im EU-Vergleich landet Deutschland als führende Wirtschaftsnation mit seiner Lohnuntergrenze daher nur im oberen Mittelfeld. @katjaftw hat in ihrem Thread nun nach den „schlecht bezahltesten jobs ever“ gefragt. Die Antworten überraschen kaum.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Fazit?

Thread: Mein Mann und ich haben 5 Jobs

Anzeige