Thread: Verschwörungen als Brandbeschleuniger

Im Hinblick auf die grausame Tat von Hanau müssen wir auch über das Thema Verschwörungstheorien reden. AfD-Anhänger und Co. erzählen im Internet nämlich gerade die Legende vom verwirrten Einzeltäter, der gar nicht rechtsextrem war, sondern nur ein psychisch gestörter Typ.

Als Beleg dafür wird sein online veröffentlichtes Schreiben herangezogen sowie die Videos auf YouTube, in denen er über diverse Theorien schwadroniert. Nicht nur, dass mit der oben genannten Argumentation eine neue „Die Regierung nutzt den Vorfall um uns zum Schweigen zu bringen“ – Verschwörungstheorie geschaffen wird, man verharmlost auch die Tat an sich und blendet aus, wie sich der Täter radikalisiert hat. Es ist nachvollziehbar, dass die AfD sich damit aus der Verantwortung zu stehlen versucht. Aber es wird ihr nicht gelingen.

Katharina Nocun hat dazu diesen treffenden Thread verfasst, den ihr unbedingt gelesen haben solltet.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Auch interessant:

Täglicher Newsletter

Jeden Tag um 20 Uhr: Alle Twitterperlen des Tages gesammelt in einem Newsletter. Jetzt anmelden!