Thread: Seid ihr eigentlich schlagfertig?

Triggerwarnung: Dieser Beitrag thematisiert sexualisierte und körperliche Übergriffe.

Seid ihr schlagfertig? Nein, wir meinen nicht wortgewandt. Die Frage ist: Könnt ihr eine Situation erfassen und angemessen darauf reagieren? In Sekundenbruchteilen eine Entscheidung fällen? Die Wahrheit ist, dass man diese Fragen nur beantworten kann, wenn man solche Situationen bereits erlebt hat. Klar, von daheim sieht es auf dem Kandidatenstuhl von „Wer wird Millionär?“ recht entspannt aus und wenn man ruhig darüber nachdenkt, sind die Fragen auch nicht so fürchterlich. Doch wie fühlt sich die Situation an, wenn man dann im Scheinwerferlicht sitzt und einem das Blut in den Ohren rauscht? Und noch viel schlimmer: Was passiert, wenn man sich ohne Vorwarnung in einer übergriffigen Situation wiederfindet? Wenn man sich eben noch sicher gefühlt hat und plötzlich greift jemand in die Intimsphäre ein und verletzt sie? @Madam_Mim_2015 hat einen solchen Vorfall erlebt und lässt uns an den Folgen teilhaben.

So reagieren andere User*innen:

Brandon Frasier war bis in die frühen 2000er-Jahre ein äußerst gefragter Hollywood-Filmstar. Dann geriet seine Karriere überraschend ins Stocken. Eine der Ursachen ist ein sexueller Übergriff. Inzwischen spricht der Schauspieler öffentlich darüber, dass Philip Berg, der ehemalige Präsident der Hollywood Foreign Press Association, ihn bei einem Treffen gegen seinen Willen im Intimbereich angefasst haben soll. Nach Angaben Frasiers führte der Vorfall zu Schuldgefühlen, Depressionen und letztendlich dem Erliegen seiner Karriere. Wahr ist, dass dieser #MeToo-Moment vor allem deswegen viel Aufmerksamkeit bekommt, weil er ausnahmsweise einem reichen, erfolgreichen weißen Mann widerfahren ist. Wahr ist aber auch, dass Frasier für Tausende Frauen spricht, denen so etwas zum Teil regelmäßig passiert. Vor allem zeigt dieser Fall aber, dass jeder körperliche Übergriff Wunden an der Seele hinterlässt. Warum habe ich nicht reagiert? Warum habe ich nicht geschrien? Oder zugeschlagen? Wird es wieder geschehen? Habe ich mich falsch verhalten? Mit diesen Fragen bleiben die Opfer oft allein. So wie bei @Madam_Mim_2015.

Beides scheint angemessen

Es gibt nur eine Person, die sich hier falsch verhalten hat

Viel zu viele Frauen haben so etwas schon erlebt

Bitte schreitet ein, wenn ihr so etwas miterlebt!

Bringt euren Kindern bei, ihren Instinkten zu vertrauen

Leider wahr

Findet heraus, was euch gut tut!

So ist es

Übergriffe zielen vielleicht auf den Körper – sie treffen aber auch immer die Seele:

Thread: Ich versuche gerade, etwas zu verarbeiten, was eben passiert ist

Über den Autor/die Autorin