Thread: Neulich beim Einparken

Sind wir überhaupt fähig zum Multitasking? Man kennt das ja von der Arbeit, manchmal versucht man krampfhaft mehrere Sachen gleichzeitig zu erledigen. Man spricht mit jemandem am Telefon, plötzlich steht ein anderer vor euch und braucht eure Hilfe, während man eigentlich eine Mail fertig schreiben wollte. Im schlimmsten Fall dudelt auch noch im Hintergrund Musik oder auf der Baustelle gegenüber dröhnt ein Presslufthammer. Technisch gesehen ist unser Gehirn in der Lage, mehreren Aufgaben und Reizen gleichzeitig gerecht zu werden. Das funktioniert aber nur, wenn diese unterschiedliche Hirnareale benötigen. Benötigen sie dieselben Regionen, fangen sie an, sich gegenseitig zu stören. Im Ergebnis bedeutet das dann Stresssituationen, die uns oft an unsere Leistungsgrenze bringen. Da hilft nur eines: durchatmen, sortieren und ein Problem nach dem anderen abarbeiten. Und wenn das nicht hilft, kann man das Ganze natürlich auch mit Humor nehmen und einen unterhaltsamen Twitter-Thread schreiben, so wie Gabriel Yoran das gemacht hat.


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Das sagen andere User:

Anzeige