Thread: „Ich bin eine Rassistin“

In Deutschland sind am Wochenende hunderttausend Menschen gegen Rassismus auf die Straße gegangen. Das ist ein wichtiges Signal, aber reicht das schon aus, um etwas zu ändern? Nein, denn viele Menschen sind sich gar nicht bewusst, dass sie Alltagsrassimus bedienen oder von ihm profitieren. Hier ist jede Menge Aufklärungsarbeit und Selbstreflexion gefragt. Mit dem folgenden Thread von @BeiAnja wollen wir einen kleinen Teil dazu beitragen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige