Thread: Habt ihr es mitbekommen?

Die FDP kommt aus den Negativschlagzeilen einfach nicht heraus, die Kritiken reißen nicht ab. Ist es Parteibashing, dass die Liberalen so oft kritisiert werden? Zugegeben, die allgemeine Abneigung gegenüber Christian Lindner (FDP) und seinen Parteikolleg*innen ist ziemlich groß. Aber ist es am Ende nur etwas Persönliches? Man muss sich eigentlich nur ansehen, was die gelbe Partei aktuell für eine ätzende (Klientel-)Politik abliefert, um zu verstehen, warum sie so ein willkommenes Ziel abgibt. Beim Tempolimit, der Abschaffung des Dienstwagenprivilegs und beim 9-Euro-Ticket auf Blockadehaltung und in der Corona-Politik wurde entgegen aller Experten nur auf Eigenverantwortung gedrängt. Die CO2-Einsparungen des gelb geführten Verkehrsministeriums genügen nicht mal den Mindestanforderungen und gegen eine Vermögenssteuer wehrt man sich auch vehement ohne einleuchtendes Gegenargument. Nicht zu vergessen, dass der Finanzminister von Entbehrungen, „den Gürtel enger schnallen“ oder harten Zeiten für die Bürgerinnen und Bürger sprach, kurz bevor er dann protzig seine Hochzeit auf Sylt feierte. Wenig überraschend kam zusätzlich heraus, dass eben dieser Minister offenbar Sonderwünsche vom Porschechef in die Verhandlungen des Koalitionsvertrages einfließen ließ und bis heute die Herausgabe des SMS-Gesprächsverlaufs verweigert. Mit Sicherheit haben wir etwas vergessen, was die FDP in den letzten Monaten verzapft hat, aber ihr merkt, worauf wir hinauswollen: Mitleid ist hier fehl am Platz. Zum Gesamtbild passt auch der nun folgende Thread von @marcraschke, der uns ganz detailliert von der nächsten Enttäuschung aus der Feder der Freien Demokraten berichtet. Aber lest am besten selbst.

Das sagen andere User:

Danke für nichts! Woher sollen eigentlich die ganzen Innovationen kommen, die uns angeblich vor den Folgen des Klimawandels bewahren werden und uns helfen sollen, nicht auf unseren Wohlstand verzichten zu müssen? Aber so weit denkt die FDP wohl anscheinend nicht. Egal, wir lassen hier jetzt mal ein paar Leserinnen und Leser zu Wort kommen:

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit! Wenn ihr mögt, schaut doch hier noch rein:

Zwischen Wut und Enttäuschung: Die treffendsten Tweets zum Entlastungspaket

Über den Autor/die Autorin