Thread: Du willst mich also hängen lassen?

Ein Leben ohne Freunde ist schwer vorstellbar, oder? Wir alle brauchen Freundschaften, um glücklich zu sein und uns geborgen zu fühlen. Aber leider macht nicht jede Freundschaft glücklich oder ist am Ende auch wirklich eine Freundschaft. Klingt kompliziert, ist es aber eigentlich gar nicht. Früher oder später entdeckt nämlich jeder von uns in seinem engen Kreis einen Menschen, der nur vorgibt, unser Freund zu sein und sich nur meldet, wenn er etwas braucht. Solche Menschen sind keine „Freunde“, sondern bestenfalls Bekannte, die unsere Gutmütigkeit und unsere Hilfsbereitschaft ausnutzen wollen. Egal ob sie es mit voller Absicht machen oder gar nicht wissen, was es bedeutet, ein treuer Freund zu sein, man muss lernen, zu solchen Individuen Nein zu sagen. Ein besonders abschreckendes Beispiel hat der Twitteruser @MaximalesD kürzlich in seinem Leben entdeckt und darüber den nun folgenden Thread geschrieben.

Das sagen andere User:

Wer solche Freunde hat, braucht auch keine Feinde mehr. Ist das diese Gratismentalität, von der Christian Lindner (FDP) neulich sprach? Spaß beiseite! Eigentlich ist es ziemlich traurig. Was die Leserinnen und Leser dazu zu sagen hatten, wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten. Wir haben ein paar der treffendsten Tweets und Reaktionen für euch zusammengetragen.

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit! Zum Thema Freundschaft hätten wir noch das:

Gemeinsam durch dick und dünn: 13 echte Tweets über Freundschaft

Über den Autor/die Autorin