Thread: Die Fünftklässler haben heute gewählt

Klar, es gibt viele Sachen, die nicht schön sind und waren an 2022, aber immerhin ist kein Wahljahr. Mal ehrlich, alle vier Jahre dieselben lahmen Reden, die kalkulierte Empörung über „die Anderen“, die einstudierten Plattitüden und die peinlichen Schuldzuweisungen. Ganz zu schweigen von den unterirdischen Wahlkampfauftritten in Bierzelten und auf Marktplätzen, wo Politiker*innen herumlaufen, als wären sie Kuh, Händler und Herold in Personalunion. Währenddessen ist uns allen ein uraltes und vielfach bestätigtes Paradoxon bewusst: Diejenigen, die nach Macht streben, sind vielleicht am wenigsten in der Lage, mit ihr umzugehen. Dabei kann Demokratie auch schön sein! Man braucht eben nur die richtigen Kandidaten. Twitteruserin @NelkeAlias hat sie offenbar gefunden.

So reagieren andere User*innen:

Das wäre doch mal ein Kabinett, oder? Es ist schon lustig, während sich Politiker*innen jeder Couleur oft wie plärrende Kinder verhalten, dringt die Erkenntnis durch, dass der Vergleich womöglich gar nicht passt und die Kleinen vielleicht ein besseres Verständnis für Verantwortung haben. Das fanden jedenfalls auch viele Userinnen und User. Wir haben wie üblich die treffendsten Kommentare festgehalten und verraten euch außerdem, wer von den Kandidat*innen das Rennen gemacht hat.

Alle!

Hoffentlich nimmt sie an

Bester Job!

Irgendwas läuft hier sehr richtig

Kinder an die Macht


Komisch, nach Wirtschaftshörigkeit und Weltherrschaft strebt hier niemand:

Wenn ich groß bin: 13 ungebremste Tweets über die Ambitionen kleiner Menschen

Mehr lesen über:

Über den Autor/die Autorin