Thread: Benötige für eine Anfrage für eine Wohnungsbesichtigung einen deutschen Namen, welchen soll ich nehmen?

Es ist und bleibt traurig und beschämend: Laut einer repräsentativen Umfrage der Antidiskriminierungsstelle des Bundes, die Anfang des Jahres vorgestellt wurde, wird jede*r dritte Wohnungssuchende mit Migrationshintergrund auf dem Wohnungsmarkt diskriminiert. Hinzu kommt ein extrem angespannter und vielfach überhitzter Markt, der es Suchenden mit ausländischen Namen – gerade in Städten – nicht selten sehr schwierig bis unmöglich macht, überhaupt zu einer Besichtigung eingeladen zu werden, geschweige denn die passende Wohnung zu bekommen.

Twitteruser Cem Bozdoğan aka @cembozdo benötigt nun für seine Anfrage bezüglich einer Wohnungsbesichtigung einen deutschen Namen und fragt die Twitter-Community. Und die liefert fleißig ab!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Das Ende – oder erst der Anfang?

Achtung, es wird nicht besser: Mein Wohnungsgesuch auf eBay-Kleinanzeigen

Anzeige

Täglicher Newsletter

Jeden Tag um 20 Uhr: Alle Twitterperlen des Tages gesammelt in einem Newsletter. Jetzt anmelden!