Thread: 15-jährige Tochter sitzt im Bus

Isumi Naka 04.11.2022, 8:16 Uhr

Erinnert ihr euch noch daran, dass einem als Kind beigebracht wurde, älteren und schwangeren Personen in der Bahn oder im Bus immer den eigenen Platz anzubieten? Scheinbar ist diese kleine Geste heutzutage nicht mehr selbstverständlich. Hat die Jugend von heute etwa keine Manieren mehr, oder liegt es vielleicht auch an dem Ton, den die ältere Generation anschlägt, wenn sie einen Sitzplatz fordert? Twitteruserin @Meerfee berichtet von ihrer 15-jährigen Tochter, die sich im Bus weigerte, ihren Platz einem unfreundlichen Herren zu geben. War sie im Recht, oder hätte sie sofort aufspringen müssen? Wir haben versucht, das Geschehen in folgendem Thread von alle Seiten zu betrachten.

Sollte man es im Alter nicht besser wissen?

Der Ton macht die Musik

Woher sollen sie es lernen?

Die Kehrseite der Medaille

Manche Mensch ey …

Man ist so alt wie man sich fühlt!

Was ist bei solchen Menschen los?

Immerhin gibt es manchmal Zivilcourage

Vielleicht einfach freundlich fragen?

So Kids, einmal Nachmachen bitte!

Sozialhexe for President!

Die meisten sind höflich und nett!


Wisst ihr, was noch zum Kopfschütteln ist? Das hier:

Kann man sich nicht ausdenken: Die besten Tweets zum Kopfschütteln (10)

Mehr lesen über:

,

Über den Autor/die Autorin