Telefonieren, nein danke: 13 Menschen die sicher nicht abnehmen

Johanna M 01.02.2024, 17:59 Uhr

Auch wenn man sich durch kurzes telefonieren sehr viel Texterei spart, ist nicht jeder Besitzer eines Handys ein großer Fan von Anrufen oder Angerufenwerden. Sowohl privat als auch beruflich wird da doch lieber auf WhatsApp oder E-Mail ausgewichen und selbst Arzttermine oder Essenslieferungen werden lieber online erledigt. Der Klang eines Telefons ist für viele genauso unbeliebt wie das Geräusch eines Bohrers beim Zahnarzt oder ein ungeliebter Schlagersong. Da wird das Handy dann doch lieber dauerhaft auf stumm geschaltet und man lässt die Mailbox die Arbeit machen.

Doch nicht jeder Job ist geeignet für Leute mit Anrufphobie. In einem Callcenter zum Beispiel müssten wir schon wirklich Glück haben, wenn wir den Probetag überstehen würden. Wohingegen Tiefseetaucher ganz ohne nerviges Telefonieren bei der Arbeit auskommen. Ihr glaubt uns nicht? Dann spitzt doch mal Augen und Ohren bei den folgenden 13 Tweets über Menschen, die wirklich ungern telefonieren.

#1: Einfach klingeln lassen

#2: Klingelt nie wieder

#3: Kartoffeln mit Speck und Spiegelei

#4: Früh lernt sich

#5: Warum hat die Arztpraxis kein WhatsApp

#6: Keine Lust

#7: Lieferando sei Dank

#8: Nur E-Mails

#9: Scherzkeks

#10: Ein Telefonat braucht einfach Zeit

#11: Warum sind manche Menschen so

#12: Und dann mit 1,5-facher Geschwindigkeit anhören

#13: Komm vorbei!

Papa ist der Beste, da sind wir uns alle einig! Aber hat er auch die besten Witze?

Die 69+ lustigsten Dad Jokes auf Deutsch

Mehr lesen über:

,

Über den Autor/die Autorin