Streitbares Schuhwerk: 15 ehrliche Tweets über Flips-Flops, Birkenstock und Crocs

Max Kilian 24.06.2023, 9:41 Uhr

Es gibt Themen, bei denen sehr schnell Einigkeit herrscht. Und dann gibt es Themen, über die man vortrefflich streiten und diskutieren kann. Über Schuhe zum Beispiel. Warum? Das ist eigentlich ganz einfach: Es gibt unzählige Varianten und Arten von Schuhen, aber der Mensch besitzt nun einmal lediglich zwei Füße und ist daher sehr begrenzt beim Schuhetragen. Laut einer Umfrage besitzt jede*r Deutsche 15,25 Paar Schuhe. Und das, obwohl man immer nur ein Paar tragen kann. Klar, dass es so zu unterschiedlichen Ansichten darüber kommt, welche Schuhe denn nun die besten sind. Oder sagen wir lieber die dem Anlass am ehesten entsprechen. Denn mal soll es möglichst bequem sein, mal ist festes und stabiles Schuhwerk gefragt und ab und an darf es gerne auch festlich oder schick sein – was jedoch im Umkehrschluss impliziert, dass der entsprechende Schuh dann eben nicht gleichzeitig auch bequem sein kann. Es gibt jedoch auch diese Schuhe, zu denen wirklich jede*r eine Meinung hat und die meist nicht positiv ausfällt. Viel Spaß und bequeme Unterhaltung mit unseren streitbaren Fundstücken über Fußkleidung!

#1: Unbedingt Gehörschutz tragen

#2: Model Dampfgarer

#3: Wird ein ruhiger Tag in der Praxis

#4: Oder barfuß

#5: Passt doch ganz hervorragend zusammen

#6: Haben die denn überhaupt Arztologie studiert?!

#7: Ja, okay – macht Sinn

#8: Das sind die Hormone

#9: Unglück im Unglück

#10: Deutsche Touristen können aufatmen

#11: Was zusammengehört, findet irgendwann auch zusammen

#12: Es gibt kein falsches Wetter, nur falsch gekleidete Kinder

#13: Aber bitte erst nach dem Ja-Wort

#14: Was waren das denn bitte für wilde Jahre?

#15: Gut investierte 500 Euro

Flacher Bonus

Für alle, die ihre Füße lieber atmen lassen:

Freiheit für die Füße: 15 Tweets, die dir die Schuhe ausziehen

Über den Autor/die Autorin

Max Kilian

Redaktionsleitung

Alle Artikel