Sprichwörter im Jahr 2224

Chris Schröder 03.07.2024, 13:06 Uhr

Willkommen, liebe Zeitreisende und Zukunfts-Enthusiasten! Heute unternehmen wir eine kleine Reise in das Jahr 2224 und fragen uns: Wie würden unsere geliebten Sprichwörter in dieser hochmodernen, technisierten Welt von morgen klingen? Da wir alle wissen, dass Sprache sich mit der Zeit verändert und an die aktuellen Gegebenheiten anpasst, haben wir uns schon öfter gefragt, wie es wäre, wenn altbekannte Redewendungen ins nächste Jahrhundert überführt werden. Lasst uns also gemeinsam erkunden, wie die Sprüche unserer Vorfahren im Lichte fliegender Autos, denkender Kühlschränke und intergalaktischer Urlaubsziele aussehen könnten. Na, neugierig geworden? Dann los, schnallt euch an und lasst uns in die Welt von morgen eintauchen, um ein paar Sprichwörter auf den neusten Stand zu bringen. Der Threads-User @shubi.tv hat die Community befragt und viele unterhaltsame Antworten bekommen. Ihr dürft natürlich gern ergänzen. Viel Spaß!

Inklusive der Dockingstation

Wandelt mal Sprichwörter so um, dass sie ins Jahr 2224 passen würden.
Ich fange an:
"Wenn das passiert, fresse ich einen Staubsaugerroboter"

Powered by BYD, Temu & AliExpress

Nach nur einem TikTok geht’s weiter

Macht das nicht ChatGPT?

Zuviele Entwickler verderben den Code

Danke, Meta

"Ich glaub', ich bin im falschen Reel."

Manche Dinge werden sie nie ändern

Warum müssen Renter:innen immer an der Kasse auf den Cryptocent genau zahlen.

Diese Vorschläge sind schwer zu toppen

Die simpelsten Bots schreiben die effizientesten Programme.
Viele Navigationsroutenoptionen führen nach Rom.
Mensch soll den Beginn der Biorhythmussimulation nicht vor deren Ablauf loben.
Kernfusion ist aller Laster Anfang.
Sekunden neuronaler Datenimplentierung sind keine Herrenjahre.
Die Simulation eines Zugvogels macht noch keinen Temperaturanstieg im globalen Geoengineering.

Wälder gibt’s ja leider nicht mehr

Wie man ins Web hineinpostet so schreibt es heraus.

Nummer zwei wird euch umhauen

Hallo, sitzen bleiben! Nicht die Klingel beendet den Unterricht sondern immer noch die vollautomatisierte Hologramm-KI, wenn sie den Pausenhof unlocked.
Wer „A“ sagt, muss auch „lle auf deiner personal-Identity-cloud gespeicherten Daten gehören mit der Nutzung der App uns“ anklicken
Was Hänschen nicht lernt, zeigt uns wo wir noch Fehler beim Upload der Daten im Weiterbildungs-Chipprozessor haben.

Looking at you, Elon-Musk-Klon18

Wer im Mars Habitat sitzt sollte nicht mit Steinen werfen.

Cookies – Die Geißel der Menschheit

Geh mir nicht auf den Cookie

Die neue kriegen wir aber auch noch kaputt

Auf der der alten Erde hätte es so was nicht gegeben!

Das wäre schon ziemlich geil

Ich glaub mein bioidentisches Laborfleisch pfeift

Drei Sprichwörter auf einen Streich

"Morgenstund hat NFTs im Mund."
"Was Hans1.0 nicht als Trainingsdatensatz bereitgestellt wird, beeinflusst das Modell von Hans4.0 nimmermehr."
"Schuhfabriksupervisor bleib bei deinen Prozessabläufen."

Nein, die Punkband ist nicht gemeint

Soylent green am Morgen vertreibt Kummer und sorgen.

WUFF WUFF

Da wird der robodog im replikator verrückt

Das große Finale

„Himmel, Arsch und Nanobots“
„Lieber einen Spatz in der Hand, als ne Drohne auf dem Dach“
„Mit Kanonen auf Drohnen schiessen“
„Das Glück ist mit den AI Usern“
„Ein Haus ohne Sprachassistent ein wie ein Garten ohne Blumen“
„Die rosaries AR Brille auf haben“

Und Schluss

Wer andern eine Drohne schickt, sich selber in die Hose zwickt.
Chuck Norris darf ChatGPT100 ungestraft Befehle erteilen.
Lad dich nicht so weit hoch, es gibt bald Essen.

Doch nun zurück in die Gegenwart:

Mailand oder Madrid, Hauptsache Genitalien: 14 Dinge, die man beim Sex und beim Fußball sagen kann

Über den Autor/die Autorin