Sind wir jetzt bald da? Die besten Tweets aus dem Familienleben

Max Kilian 09.10.2021

Einen wunderschönen Samstagmorgen, liebe Familien. Herzlichen Glückwunsch, ihr habt es geschafft! Eine weitere stressige Schul-, Kita- und Arbeitswoche liegt hinter euch. Jetzt ist es endlich da, das verdiente Wochenende. Die zwei Tage, an denen man mal so richtig Zeit für die schönen Dinge des Lebens hat. Also vorwiegend, um die zwölf in der Wohnung verteilten Wäschehäufchen zu einem Wäscheberg zu fusionieren, 33 Mal die Spülmaschine ein- und auszuräumen und in den Bettlaken längst verloren geglaubte Socken und Haustiere zu finden. Toll, oder? Zum Glück haben wir auch noch ein bisschen Senf dazuzugeben, nämlich in Form der witzigsten, treffendsten und unterhaltsamsten Familienfundstücke aus dem Twitter-Ozean. Genießt das Wochenende und lasst es euch gut gehen!

#1: Sowas wie: Unterhosen umdrehen und die andere Seite benutzen?

#2: They see me rollin’…

#3: Geht meist nahtlos ineinander über

#4: Und er fliiiiiiiiegt

#5: Da soll noch einer* sagen, Männer seien schlauer als Frauen (*niemand)

#6: Das bedeutet eine Woche Fernsehverbot …

#7: Wer braucht schon Preise, wenn man solche Geschwister hat?

#8: Kann mal jemand das Kind abkratzen, es gibt gleich Essen

#9: Sie kennen keine Gnade!

#10: Wenn sie schon kichern, waren sie zu lange drin

#11: Nochmal wegen der Lifehacks …

#12: Nur die Harten kommen in den Garten!

#13: *Regenschirmübergabegeräusch*

Mit Familientweets verhält es sich ungefähr wie mit Chips: Eine Portion allein macht irgendwie keinen Sinn. Nachschub gibt es hier und ihr müsst nicht mal aufstehen!

Ich muss mal! 13 unendliche Geschichten von Kindern und Toiletten

Mehr lesen über:

Über den Autor/die Autorin

Max Kilian

Redaktionsleitung

Alle Artikel