Man bringe mir einen Karton! 14 Katzen und ihr Personal

Hände hoch, wer dafür ist, politische Ämter zukünftig mit Katzen zu besetzen! Lasst uns ehrlich sein, inhaltlich würde es vermutlich kaum einen Unterschied machen, dafür müsste man sich aber nicht mit dem geheuchelten Interesse von Politiker:innen im Wahljahr rumschlagen. Allein die Pressekonferenzen wären das Ganze wert. „Eine Frage an den Gesundheitsminister: Welche Anstrengungen haben Sie denn in Hinblick auf den verschlafenen Impfstart unternommen?“ Woraufhin eine äußerst gelangweilte Katze den Kopf heben, einen Haarballen hochwürgen und sich wieder schlafen legen würde. Es wäre alles so schön …

#1: Zum Glück fiel die Wahl nicht auf Kratzilla

#2: Ein Erlebnis für alle Sinne

#3: Das macht 54 Leben!

#4: Geht auch anders?

#5: Da stimmt dann aber das Katzen-Personal-Verhältnis nicht

#6: Wir jetzt auch

#7: Gibt es dafür ein Update?

#8: Tine Wittler wäre so stolz

#9: In der Pflege längst bekannt: Klatschen funktioniert nicht

#10: Kann kein Zufall sein

#11: Zeit für eine neue Brille

#12: Anspruchsvoll, sonniger Standort, selten bewässern

#13: So nicht, mein Freund!

#14: „Wenn ich Buffet sag, dann meine ich Buffet. Sonst hock ich mich in die Kanne.“

Falls dieser Beitrag für euren Geschmack zu viele Katzenhaare enthält, ist das noch lange keine Grund, die Krallen auszufahren. Versteckt euch einfach dort, wo euer Stubentiger euch nicht finden kann, und probiert es mal mit diesem Beitrag hier:

Riecht es hier nach nassem Mensch? 13 Hunde, die ihren Menschen artgerecht halten

Über den Autor/die Autorin