Ich weiß, was du letzte Sitzung getan hast: Die besten Tweets über Browserverläufe

„Wer von euch ohne Sünde ist, werfe als Erster seinen Browserverlauf“ – so oder so ähnlich, steht es schon in dem dicken, alten Buch. Wir alle kennen diesen Ort. Der Ort, der mehr über einen weiß als jeder Beichtvater. Niemand spricht über ihn und doch weiß er alles. Die Ausreden für einen blitzeblanken Verlauf sind vielseitig und reichen von geheimen Geburtstagsüberraschungen bis zu ausländischen Geheimdiensten, die sich in den Computer gehackt haben. So mancher, hört man, hat als seinen letzten Wunsch notiert: „Löscht meinen Browserverlauf!“ In diesem Sinne, wünschen wir viel Spaß mit den 12 lustigsten Tweets und vielleicht nehmt ihr es als Anlass, mit eurem Partner darüber zu sprechen!

#1: Nicht nur sauber, sondern rein

#2: Das wird wohl eher nichts Ernstes

#3: Da hat jemand aber fleißig und oft das Referat geübt

#4: Ein absolutes no go

#5: Nur etwas, für wahre Chefköche

#6: Beweisstück 1A

#7: JA, ICH WILL

#8: Papa weiß Bescheid

#9: Da ist jemand aber sehr aktiv

#10: Ja, hamma denn schon Weihnachten?

#11: Wir alle seit September

#12: Mütter können übrigens den Browserverlauf wiederherstellen!


Ihr könnt fluchen, schreien, euch auf den Boden werfen und natürlich den Browserverlauf löschen, aber dieser Einen könnt ihr nichts vormachen:

MAAAMAAA! 14 Mütter auf der Suche nach Ohropax

Mehr lesen über:

Über den Autor/die Autorin