Ich bin dann mal im Baumarkt! 15 Menschen auf der Suche nach einem Mitarbeiter

Passend zur baldigen Osterhasen-Suche haben wir uns mal auf die Pirsch gemacht und eine andere sagenumwobene Spezies genauer unter die Lupe genommen: die Baumarktmitarbeiter:innen. Wissenschaftlichen Untersuchungen zufolge sind diese lichtscheuen Wesen vorwiegend nachtaktiv und ziehen sich am Tag in die sichere Umgebung verrauchter Teeküchen oder wenig frequentierter Regalreihen zurück. Nur dort fühlen sie sich im Schutz ihresgleichen geborgen. Sollte man das Glück haben, tatsächlich einen Baumarktmitarbeiter oder eine Baumarktmitarbeiterin am Tag zu Gesicht zu bekommen, ist es ratsam, den Blickkontakt zu meiden, um die Wesen keinem Stress auszusetzen. Auf Ansprache reagieren die Geschöpfe meist verstört. Für weitere Informationen empfehlen wir die folgenden 15 Tweets aus dem natürlichen Habitat.

#1: Wahrscheinlich in der Ausstellung …

#2: Kenne die Frau nicht!

#3: Für alle, die noch ein Ostergeschenk suchen!

#4: War etwa das Motoröl all?

#5: Ab „erklärte“ wird’s unrealistisch …

#6: Es gibt hier nichts zu sehen!

#7: Ach …

#8: Verhaltenstests finden Sie in OG2, Gang 3, Fach 8, sechste Dimension:

#9: Kollektives Lachweinen

#10: Nochmal zur Sicherheit

#11: Niemals

#12: Schatz, ich hab dir was mitgebracht!

#13: Deutsche Tesla

#14: Der hat viel mehr Angst als du

#15: So geht Romantik!

Apropos Romantik: Wer einen Ort mit gedämpfter Beleuchtung, einem schier unendlichen Vorrat an Kerzen und gepolsterten Sitzgelegenheiten sucht, ist im Baumarkt genau richtig. Für alle Romantiker unter den Heimwerkern empfehlen wir folgenden Beitrag:

Bei Kerzenschein im Baumarkt? Die besten Tweets über Dates

Über den Autor/die Autorin