Heiße Mayer, heiße Müller, heiße Würstchen: Die köstlichsten Tweets vom Imbiss

Isumi Naka 25.03.2022

„Boah, auf dem Heimweg esse ich noch einen knackigen Salat!“ Sätze wie dieser wurden von niemanden, niemals gesagt, wenn man betrunken nach Hause torkelte. Nichts bringt uns mehr Befriedigung als ein deftiges Mahl inmitten anderer Betrunkener zu später Abendstunde. Zur Wahrheit gehört allerdings auch, dass am nächsten Morgen nichts schwerer im Magen liegt als das fettige Essen von gestern Nacht. Wie schaffen es Imbisse jedes Mal, uns zu sich zu locken? Am stilvollen Ambiente und an der abwechslungsreichen Karte kann es unmöglich liegen, vielleicht reagiert man mit Alkohol im Blut besonders anfällig auf Bratfett? Die perfekte Erklärung haben wir zwar nicht gefunden, dafür aber die lustigsten Tweets über Imbisse und Würstchenbuden. Viel Spaß!

#1: Er hat wohl umgeschult

#2: Unterhaltung für Groß und Klein

#3: Großbestellung

#4: Der Traum eines jeden Influencers

#5: Für den kleinen Hunger

#6: Der Friedensnobelpreis scheint ihm sicher

#7: Da hat jemand das Alman-Game durchgespielt

#8: Dit is wat Schönes!

#9: Gott des Gemetzels

#10: Neues vom Reiterhof

#11: Raffiniert

#12: Wieso liegen die auch ganz oben drauf?

#13: Kurz vor dem Verhungern

Falls ihr noch Lust auf Nachtisch habt, wir hätten da etwas für euch:

Ick bin ein … : 13 Antworten auf die endlose Berliner-vs.-Pfannkuchen-Diskussion

Mehr lesen über:

Über den Autor/die Autorin