Flachwitz-Freitag: Die besten Wort- und Flachwitze (63)

Max Kilian 09.04.2021

Ostern ist überstanden und wir machen nur eine Woche nach dem Karfreitag direkt mit einem weiteren Feiertag weiter, unserem Flachwitz-Freitag. Doch in dieser Woche müssen wir uns im Vorfeld unserer humoristischer Lektüre tatsächlich bei allen Leserinnen und Lesern entschuldigen. Für all das, was da gleich kommt. Da sind Sachen dabei, AUTSCH! Auf der anderen Seite wisst ihr ja nach nun mehr 63 Ausgaben dieses wöchentlichen Flachwitz-Feuerwerks, auf was ihr euch einlasst. In diesem Sinne: Legt die Taschentücher zum Trocknen der Lach-Tränen bereits, schnallt euch an und dann ab die wilde Fahrt!

#1: Brauchen wir im Vorabendprogramm mehr Schweinchen?

#2: Apropos Tierleben:

#3: Cousin holt ab!

#4: Ei don’t know!

#5: Da kann wirklich jeder seinen Senf dazugeben:

#6: Quatsch mit Soße:

#7: Bitte nicht noch weiter auf die Schalker draufhauen, die haben es nächste Saison schon schwer genug. In Liga 2. Gegen Heidenheim. Und Sandhausen.

#8: Erstmal vor der eigenen Haustüre pflanzen!

#9: Viele sollen ja mit diesem Programm ja überhaupt nicht umgehen können …

#10: Ich habe immer gründlich Zähne geputzt, hecht!

#11: Sorry! 🤷‍♂️

#12: Dackel drauf, fertig!

#13: Diese Linie fährt direkt in die Wortspiel-Hölle:

Flachwitz-Freitag: Die besten Wort- und Flachwitze (62)

Mehr lesen über:

Über den Autor/die Autorin

Max Kilian

Redaktionsleitung

Alle Artikel