Flachwitz-Freitag: Die besten Flach- und Wortwitze (58)

Max Kilian 05.03.2021

Zugegeben, die besten und zugleich schlechtesten Witze schreibt aktuell (leider!) meist die Realität. Wir wollen das Thema eigentlich auch gar nicht größer machen, als es ist, aber an dieser Stelle müssen wir einfach nochmal auf die „Taskforce Testlogistik“ unter der Leitung von Jens Spahn (CDU) und Andreas Scheuer (CSU) hinweisen. Nicht, dass ihr meint, uns macht das Spaß. Nein, ganz und gar nicht. Aber wir sehen es gerade am Flachwitz-Freitag als unsere Pflicht an, die besten Witze der Woche hier für euch zusammenzufassen. Selbst dann, wenn es eigentlich eher zum Heulen ist und weh tut. Also, Rüstung an und los geht’s!

#1: Die Öffnung der Friseure vom Montag ist ja auch schon wieder verdammt lang hair!

#2: Jetzt ist aber auch wirklich Schluss mit der Realsatire, versprochen!

#3: Der hat doch echt ne Meise!

#4: Wir kommen heute einfach nicht von unseren gefiederten Freunden los:

#5: Achtung, das Niveau wird eisig:

#6: Spannbettlaken. Auch so eine Erfindung aus der Hölle.

Das Spannbettlaken ist dein Endgegner? Dann wirst du dich nach dem Aufräumen garantiert in unseren Tweets über den Haushalt wiederfinden. Versprochen!

#7: So viel zum Thema „Niveau“:

#8: Die musst du aber noch irgendwo haben, schau bitte gründlich sämtliche Schränke durch!

#9: Oder auch: Die Corona-Maßnahmen als Symbolbild.

#10: Mit ordentlich Knoblauch unter dem Spannbettlaken wäre das nicht passiert:

#11: Genug Flachwitze für heute, ab zur Pommessbude und Leben retten!

Na, auf den Geschmack gekommen, aber die Pommessbude hat aus Lockdown-Gründen geschlossen? Dann findet ihr hier 17 perfekt frittierte Tweets über Pommes!

Flaches aus der Vorwoche findet ihr hier: Die besten Flach- und Wortwitze (57)

Mehr lesen über:

Über den Autor/die Autorin

Max Kilian

Redaktionsleitung

Alle Artikel