Flachwitz-Freitag: Die besten Flach- und Wortwitze (42)

Unsere eindringliche Warnung direkt vorneweg: Heute ist Freitag, der 13. – und das im Jahr 2020. OH GOTT! Es könnte also ganz übel werden, wenn ihr euch heute tatsächlich aus dem Bett bewegen solltet. Lasst das lieber bleiben, zieht euch die warme Decke weit über den Kopf und bestellt euch irgendwo im Internet eine Kanne heißen Kaffee an den Nachttisch. Wir haben es doch tatsächlich für euch gewagt und uns an diesem heiklen Tag ins Risikogebiet „Alltag“ begeben, nur um euch auch heute wieder die besten oder wahlweise miesesten Wort- und Flachwitze präsentieren zu können. Und was sollen wir sagen: Freitag, der 13. hat auch hier in diesem Beitrag richtig zugeschlagen! Kleiner Hinweis am Rande: Für #2 ist es wichtig zu wissen, wie der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion heißt, nämlich Rolf Mützenich.

#1:

#2:

#3:

#4:

Anzeige

#5:

#6:

#7:

Anzeige

#8:

#9:

Anzeige

#10:

#11:

#12:

#13:

Thread: Sätze, die für die Jugend vom Wortlaut her keinen Sinn mehr machen

Anzeige