Es ist verdächtig ruhig hier: Die besten Tweets aus dem Familienleben

Max Kilian 02.10.2021

Sehr geehrte Mamas, sehr geehrte Papas, wir wollen an dieser Stelle gar nicht lange um den heißen Babybrei herumreden. Das Leben mit Kindern ist kein Ponyhof. Das Leben mit Kindern ist anstrengend und nervenaufreibend. Jeden verdammten Tag. Doch sie geben einfach auch so viel zurück. Also irgendwann dann bestimmt mal. Spätestens dann, wenn sie für unsere Rente aufkommen (müssen) oder nach einem passenden (und bezahlbaren) Altersruhesitz Ausschau halten. Was im Familienleben sonst noch so passiert, erfahrt ihr wie gewohnt in unseren Familienfundstücken. Wir wünschen euch ein tolles und entspanntes Wochenende!

#1: Mit den Teelichtern wird es direkt romantisch:

#2: Oder wie Hans-Georg Maaßen (CDU) frage würde: Zufall oder Chiffre?

#3: Aber wenn es doch schmeckt:

#4: Pflicht! PFLICHT!

#5: Am Ende unterliegt man als Elternteil einfach immer:

#6: Wie präsentieren: Der kommende CSU-Verkehrsminister bei der Kostenkalkulation eines Großprojektes

#7: Verdammt, die sind einfach zu clever:

#8: Bisschen Deko geht immer:

#9: Fänden wir einfach tierisch:

#10: Falls im Büro mal wieder jemand zu weinen anfängt:

#11: Er hatte sicherlich schon größere Herausforderungen:

#12: Na der von gestern halt:

#13: Immer diese nervigen und völlig unnötigen Nachfragen:

#14: Pflaster drüber wäre zu auffällig, oder?

#15: Bitte die Helme auf und alle sofort in Deckung:

Es gibt Dinge, die regelt nur der Papa:

Wer steckt jetzt schon wieder fest? 13 Papas, die zu Hilfe eilen

Mehr lesen über:

Über den Autor/die Autorin

Max Kilian

Redaktionsleitung

Alle Artikel