Es gibt anscheinend Straßen, in denen ausschliesslich Twitterer wohnen.

Anzeige