Die Twitterperlen des Tages vom 7. Januar 2020

Das neue Jahr ist gerade mal sieben Tage alt, da tauchen die alten Probleme schon wieder auf. Der Weihnachtsbaum ist abgeschmückt und auch der Feuerwerksmüll vom Silvesterabend ist von den Straßen so gut wie verschwunden.

Morgens müssen wir früh raus zur Arbeit, nachmittags den Müll wegbringen, Wäsche waschen, einkaufen oder mit wildfremden Menschen Smalltalk betreiben. Wer hat sich das eigentlich ausgedacht, wo wir doch am liebsten irgendwo am Strand Urlaub machen möchten, statt hier unseren grauen Alltag zu bestreiten? Warum müssen wir fünf Tage die Woche arbeiten, viele von uns sogar 40 Stunden? Es ist zum verzweifeln.

Doch es gibt Hoffnung am Horizont. Ein Silberstreifen, mit dem ihr bei Wind und Wetter, sieben Tage die Woche, 365 Tage im Jahr (366 im aktuellen Schaltjahr) rechnen könnt. Es sind unsere 10 Twitterperlen des Tages.

#1: (Dieser Tweet wurde leider gelöscht!)

#2:

Anzeige

#3:

#4:

#5:

Anzeige

#6:

Anzeige

#7:

#8:

#9:

#10:

Anzeige

Täglicher Newsletter

Jeden Tag um 20 Uhr: Alle Twitterperlen des Tages gesammelt in einem Newsletter. Jetzt anmelden!