Die Twitterperlen des Tages vom 5. Januar 2024

Lea Scheel 05.01.2024, 19:35 Uhr

Guten Abend, liebe Perlenfans! Die erste Woche des neuen Jahres ist vorbei und wir müssen gestehen, dass wir immer noch ständig die alte Jahreszahl schreiben. An das „2024“ haben wir uns einfach noch nicht gewöhnt, doch damit sind wir hoffentlich nicht alleine. Apropos, kennt ihr das, wenn ihr eine neue, lebensverändernde Entdeckung macht und dann feststellen müsst, dass diese „neue Entdeckung“ der übrigen Welt schon seit Anbeginn der Zeit bekannt war? Bei uns war das zuletzt Wärmesalbe. Wir wussten bis vor kurzem nicht, wie geil dieses Zeug ist. Die Verwendung der Creme ist eigentlich nur für Verspannungen oder Schmerzen gedacht, das wissen wir. Doch an Tagen, an denen uns ganz besonders kalt ist und wir das Haus zum Einkaufen verlassen müssen, schmieren wir uns die Salbe gefühlt überall hin. Gänsehaut und Zähneklappern, adieu! Und ist damit nicht nur mollig warm, sondern wir werden auch noch von einer nach Kräutern riechenden Duftwolke umhüllt. Während wir uns also jetzt unsere Eisklötze namens Füße einschmieren, dürft ihr die heutigen Fundstücke lesen. Viel Spaß mit den Twitterperlen des Tages!

#1: Das ist definitiv der falsche Ansatz

#2: Verkehrte Welt

#3: „Wir öffnen Kasse 2!“

#4: Beim zweiten klappt’s bestimmt

#5: Manchmal kann es so einfach sein

#6: People Pleaser be like

#7: Hihihi

#8: Davor fünfmal bestätigen müssen, dass man wirklich kündigen will

#9: Lifehack

#10: Sehstärke -3,25 Dioptrin


Für alle, die keinen Kompromiss eingehen wollen:

Ich bin doch gar nicht so wählerisch: 14 sorgsam ausgewählte Tweets über hohe Ansprüche

Über den Autor/die Autorin