Die Twitterperlen des Tages vom 5. August 2023

Manuela Jungkind 05.08.2023, 16:50 Uhr

Ach ja, Samstag. Ein weißes Blatt voller Möglichkeiten. Man kann den Tag zum Beispiel hervorragend nutzen, um die Nachbarn mit dem lieblichen Klang des neuen Rasentrimmers zu verwöhnen. (Grüße gehen raus!) Oder man macht mal etwas richtig Schönes nur für sich. Zum Beispiel ein Buch lesen, es nach zwei Minuten beiseitelegen, weil man schnell was auf dem Handy checken will, und acht Stunden später mit steifen Knochen und einer Prise Selbsthass die Wohnung nach dem Ladegerät durchsuchen. Man kann aber auch direkt im Bett bleiben, den ganzen Tag die leidigen Haushaltsaufgaben ignorieren und in einem wachsenden Ozean aus schlechtem Gewissen vor sich hintreiben. Die besonders Pfiffigen schieben dann kurz vor Ladenschluss eine Besorgungsrunde ein, bei der man sich mit anderen Prokrastinationszombies um die letzte Salatgurke streitet und sich schwört, sein Leben zu ändern. Also nächsten Samstag dann. Was auch immer ihr tut, genießt es, ihr Lieben. Zum Abschluss schenken wir euch noch die Twitterperlen des Tages!

#1: Eure Chance!

#2: Auf „dicht“ folgt nur noch „Dichter“

#3: Klingt fair

#4: Als kleiner Denkanstoß

#5: Für euch getestet

#6: Sie sollten doch spielen wie Männer

#7: *überreicht Einladung ins Ballonmuseum*

#8: Jemand musste es tun

#9: Hänsel und Gretel muss umgeschrieben werden

#10: Ach komm, einer fürs Herz


Von führenden Weltschmerz-Experten empfohlen:

Muss am Wetter liegen: 14 geplagte Tweets über Kopfschmerzen

Über den Autor/die Autorin

Manuela Jungkind

Stellv. Redaktionsleitung

Alle Artikel