Die Twitterperlen des Tages vom 31. August 2022

Einen wunderschönen guten Abend, liebe Lesende, und Adieu, lieber August. Schlimm genug, dass sich mit diesem Monat die Ferienzeit gen Ende neigt, doch dieses Jahr ist es besonders hart, weil wir auch dem bisher (mit astronomischen Abstand) besten Move der Bundesregierung Adieu sagen müssen. Es war so schön mit dir, liebes 9-Euro-Ticket, und deswegen brechen wir heute noch einmal alle zu einer kostenarmen, aber ereignisreichen Rundfahrt durch die Twitterlandschaft auf. Wir starten bei erzieherischer Verwahrlosung, arbeiten uns zu weisen Erstklässlern vor, träumen vom heiligen Windrad und leiten einen Heiratsantrag weiter. Auf dem Rückweg machen wir einen Abstecher in die Irrungen und Wirrungen der blauesten Partei Deutschlands, winken in der Vorbeifahrt den Kolonialherren auf Nimmerwiedersehen und freuen uns zum Abschied auf die Zukunft. Bitte einsteigen, hier kommen die Twitterperlen des Tages!

#1: Schnief!

#2: Bitte, was?

#3: Same energy as the Bundesregierung

#4: M-mehr katastrophale Dinge?

#5: Unrest in Peace

#6: Kennt jemand diese Stimme?

#7: Wow!

#8: Endlich ehrlich

#9: Das ist alles nicht mehr zu ertragen

#10: Sollte Schule machen

Christian Lindner (FDP) hat hierfür übrigens analog das Jahresticket gebucht:

Kann man sich nicht ausdenken: Die besten Tweets zum Kopfschütteln (7)

Über den Autor/die Autorin