Die Twitterperlen des Tages vom 29. Dezember 2020

3630 Twitterperlen des Tages liegen bereits hinter uns. Die Bonustweets natürlich nicht mitgerechnet. Und da wir Silvester wahrscheinlich nicht nüchtern genug sein werden, kommt unsere emotionale Retrospektive schon ein bisschen früher als geplant. Puh ey, 2020! Wir haben zusammen gelacht, gebangt, geflucht und manchmal auch geweint. Auf der Zielgeraden dieses verrückten Jahres wollen wir euch noch einmal wissen lassen, wie sehr wir uns freuen, dass ihr uns täglich begleitet und lest. Es geht nicht nur um die lustigen Bilder und Sprüche. Ihr seid der Grund, warum wir seit drei Jahren Threads, Themenbeiträge, User-Best-ofs, Memes und unsere 10 Twitterperlen des Tages machen. Klar, es stecken viel Arbeit, Kraft und Herzblut in diesem Projekt. So lange ihr aber mindestens genauso viel Spaß beim Lesen habt wie wir beim Zusammenstellen der Beiträge, haben wir hier eine klassische Win-Win-Situation. Lange Rede kurzer Sinn: Danke, dass ihr da seid, uns lest, teilt oder anderweitig supportet! We love you all.

Und jetzt wird’s Zeit für unsere vorvorletzte Twitterschau.

#1:

#2:

#3:

#4:

#5:

#6:

#7:

#8:

#9:

#10: