Die Twitterperlen des Tages vom 22. Oktober 2019

Es war einmal vor noch nicht allzu langer Zeit hinter sieben Bergen, sieben Birken und sieben Flüssen. Da lebte ein junger stattlicher Prinz.

Eines Tages, bei einem ausgedehnten Spaziergang im angrenzenden Burgwald erschien dem jungen Mann eine gute Fee und sprach: „Ich bin die gute Waldfee. Du hast drei Wünsche frei.“ Der Prinz zuckte erschrocken zusammen. „Drei Wünsche frei? Ich? Willst du nicht jemand anderes fragen? Ich meine, ich…ich bin hier der Prinz und hab doch schon alles. Ich chill hier nur.“

Die Waldfee atmete hörbar aus, kratzte sich am Kopf und rollte mit den Augen. „Hömma, ich hab hier nicht den ganzen Tag Zeit. Ich erscheine jedem hier auf diesem bekackten Waldweg, den man im Winter übrigens nur auf eigene Gefahr betreten darf. Und wenn ich dir jetzt nicht drei Wünsche erfülle, kriege ich übel Stress mit meiner Berufsgenossenschaft. Also wünsch dir jetzt gefälligst was, auch wenn es nur eine Feuchtigkeitscreme für die Augen, ein Kasten Bier und die neue Hörzu ist.“

Der Prinz zuckte mit den Schultern. „Schon gut, schon gut. Nicht, dass du am Ende noch handgreiflich wirst.“ Die Fee verschränkte die Arme und starrte grimmig auf ihr Handgelenk. „Ich warte, du Lauch!“
 Ihre Blicke fixierten die Zeiger einer imaginären Uhr.

„Der Waldweg soll im Winter immer gestreut sein.“
„So sei es!“
„Ich möchte ein Duschgel, das gleichzeitig Shampoo, Spülung und Feuchtigkeitslotion für Männer ist.“
„Da, nimm, du Lappen!“
„Und…“
„Und?“
„…“
„Alter! Wunsch drei. Hopp, hopp! Ich muss nach Hause, mein Hamster braucht Nachhilfe in Mathe. Also von mir aus wünsch dir doch, dass Gretel nicht mehr gehänselt wird oder im Burggraben wilder Hanf wächst, aber um Himmelswillen mach endlich!“
„Okay, okay. Gib mir einfach die 10 Twitterperlen des Tages.“

Anzeige

#1:

#2:

#3:

Anzeige

#4:

#5:

#6:

#7:

Anzeige

#8:

#9:

#10:

Anzeige

Auch interessant:

Täglicher Newsletter

Jeden Tag um 20 Uhr: Alle Twitterperlen des Tages gesammelt in einem Newsletter. Jetzt anmelden!