Die Twitterperlen des Tages vom 2. Juni 2024

Lea Scheel 02.06.2024, 17:00 Uhr

Einen wunderschönen Abend wünschen wir euch, liebste Perlis, Herzblätter und Sahneschnittchen! Sonntag ist ja immer ein bisschen so wie der Moment, kurz bevor man einen Orgasmus hat. Die Vorfreude darauf ist eigentlich das beste. Denn danach ist das Gefühl zwar noch richtig schön, ebbt dann gegen Mittag aber etwas ab und am Abend fällt man schließlich total ausgelaugt und frustriert ins Bett, weil man weiß, dass am nächsten Morgen um fünf Uhr schon wieder der Wecker klingelt. Na ja, so ging es uns heute. Das Wochenende hätte ruhig noch etwas länger sein können und leider sieht es jetzt im Juni mit Feiertagen auch ziemlich mau aus. Doch lebensfroh wie wir sind, war das für uns natürlich kein Grund, den Kopf hängen zu lassen. Stattdessen haben wir uns in die Weiten des Internets gestürzt und ein paar lustige Schätze für euch gesammelt. Viel Spaß mit den Twitterperlen des Tages. Haltet die Ohren steif und vög… kommt gut durch die Nacht!

#1: Schöne Scheiße

„Kann ich die Windräder noch mal sehen?“

#2: Romantik ist tot

Mein Nachbar zieht aus. Fünf Jahre lang haben wir uns fast immer im Treppenhaus gegrüßt und jetzt wirft er das einfach so weg.

#3: Wetten?

Ich:
,,Ich habe das nie gesagt“
Sie:

#4: Ego-Boost vom Feinsten

Auf unserer Afterworlk-Tour war ein Kollege (23) etwas flirty unterwegs. Bis ihm gesteckt wurde, dass ich 20 Jahre älter bin. 
😂😂😂der Blick- unbezahlbar😂😂😂
Ich hätts mir noch nen Moment angeschaut und den Spaß genossen.

#5: Wir sind ein Range Rover Girl, aber unser Kontostand ist eher so Fiat Multipla

ich bin ein olivenöl boy, aber mein kontostand ist eher so raps öl

#6: Das sind die wirklich wichtigen Fragen

Wie konnten zack und cody eigentlich ganze zeit in nem hotel leben woher hatten die die kohle

#7: Früher mussten wir leise sein, damit uns die Eltern nicht hören. Heute müssen wir leise sein, damit uns der Nachbar nicht wegen Ruhestörung anzeigt …

habe früher meinen nintendo unter der decke benutzt damit er nicht so laut ist heute ist es der satisfyer

#8: Unsere Tränen trocknen wir (nicht) mit Lila

Liebt sie mich oder doch nur das Geld?

#9: Wir, mit dem Typen, den wir eigentlich blockieren sollten

#10: Ein bisschen Glück können wir doch alle gebrauchen ❤️

Heute habe ich zum ersten Mal überhaupt ein vierblättriges Kleeblatt gefunden! Ich habe es stehengelassen, damit sich noch jemand freuen kann.

Für alle, die es gebrauchen können:

Ganz großes Kino:

Twitterperlen reagiert … Episode 28

Über den Autor/die Autorin