Die Twitterperlen des Tages vom 18. September 2021

Aaaah, ist es nicht herrlich, dem Wechsel der Jahreszeiten beizuwohnen? Dieser sanfte Übergang vom Wahlkampf in die Koalitionsverhandlungen, an deren Ende die Parteien, die sich aktuell bis aufs Blut bekriegen, super überzeugend erklären werden, wie erfolgreich die Zusammenarbeit in den nächsten vier Jahren laufen wird. Herrlich, oder? Den Eltern unter uns mag dieser Stimmungswandel bekannt vorkommen. Er tritt nämlich häufig bei Kindern auf, die eben noch mit der Spaghettigabel den Mord an Caesar nachspielen wollten, bei der Drohung, den Streithähnen und *hennen die Sendung mit der Maus zu streichen, aber in Sekundenschnelle zu friedlichen Lämmchen mutieren! Übrigens, wer noch nicht genug von Menschen hat, die kurz davor sind, ihre Rassel auf den Boden zu werfen und aus dem Zirkuszelt zu stürmen, empfehlen wir das Kinder-Interview von Armin Laschet (CDU). (Spoiler: Es sind nicht die Kinder.) Noch unterhaltsamer sind eigentlich nur unsere wunderbaren 10 Twitterperlen des Tages. Viel Spaß und bleibt stabil!

#1: Einzig wahre Mutprobe

#2: Nobelpreis für geile Physique 1918

#3: Einfach menschlich

#4: Wir leiten das mal weiter:

#5: Jippie, mehr Zeit für Bällebad

#6: Noch besser wäre zuhören, aber für den Anfang nicht schlecht

#7: Gleich mal mit Politiker*innen probieren

#8: Digitalisierung in Deutschland – Symbolbild

#9: Wieder so eine Jahreszeit, auf die wir richtig Bock haben

#10: Kommen einfach nicht drauf, was uns das sagen soll


Garantiert frei von Politik, dafür voller Humor:

Flachwitz-Freitag: Die besten Wort- und Flachwitze (86)

Über den Autor/die Autorin