Die Twitterperlen des Tages vom 17. April 2021

Guten Abend! Herzlich Willkommen an den Geräten zu Hause. In Deutschland, in Österreich und der Schweiz. Es wird ein langer Abend, wir sind nämlich auch heute wieder mit einer besonders spannenden Wette angetreten, die da lautet: Wetten, dass es uns gelingt, den Tag doch noch zum Guten zu wenden? Gegen uns treten an: Sechzehn Ministerrpäsident:innen, die zwar munter die Pandemie am Laufen halten, dafür aber die Bürger aufrufen, zum Zeichen der Solidarität mit den Verstorbenen Kerzen ins Fenster zu stellen; Twitter-Algorithmen, die gerade durchdrehen; und natürlich Immobilienkonzerne, die sich über das Kippen des Berliner Mietendeckels ein Loch in die Taschen freuen. Jetzt werden Sie sagen: Unmöglich! Aber schauen wir sie uns doch erst einmal an, unsere 10 Twitterperlen des Tages! Top, die Wette gilt!

#1: Kerzen sind das neue Klatschen

#2: Sollten wir alle täglich messen

#3: Ganz, ganz stark!

#4: Und da sagt noch einer, die FDP wäre im Keller

#5: Sind eigentlich Abgeordnete im Kerzen-Business?

#6: Familie 💜

#7: Kennt jemand Leute, die sich die Hände waschen wollen? Gibt’s die überhaupt?

#8: Wünschen wir uns für Politiker:innen schon länger

#9: Man möchte sich dazulegen und einstimmen

#10: Die Union sucht übrigens noch einen Kanzlerkanidaten

Glückwunsch! Wette gewonnen! Mein Lieber! Falls Sie Lust auf eine weitere Wahnsinnswette haben, schauen Sie einfach mal in unsere englischen Twitterperlen. Ansonsten gilt: Bis zum nächsten Mal und bleiben Sie gesund!

Über den Autor/die Autorin