Die Twitterperlen des Tages vom 16. Juni 2024

Max Kilian 16.06.2024, 17:00 Uhr

Guten Abend, hochverehrte Leserschaft! Na, habt ihr euch schon vom grandiosen Auftaktsieg unserer Nationalmannschaft am Freitag und den dazugehörigen Feierlichkeiten erholt? Allzu viel Zeit bleibt euch nun nicht mehr, denn am kommenden Mittwoch geht es um 18 Uhr bereits weiter, wenn in Stuttgart die ungarische Mannschaft auf uns wartet. Doch wir hoffen, ihr hattet auch abseits des aktuellen EM-Geschehens ein tolles und entspanntes Wochenende. Denn morgen ist bekanntlich schon wieder Montag und der hat es meist ja so richtig in sich. Wer sich Samstag und Sonntag etwas Schlaf gegönnt hat, wird sich da glücklich schätzen können. Womit alle Eltern eigentlich auch schon raus wären, aber das ist ein anderes Thema. Und bevor hier sämtliche Mamas und Papas noch einschlafen, entlassen wir euch mit unseren heutigen Fundstücken lieber schnell in den Abend. Wir wünschen gute Unterhaltung, kommt stabil durch die Nacht!

#1: Wer sein Fahrrad liebt, der schiebt trägt

Nein Herr Schaffner das ist kein Fahrrad das geht sie gar nichts an was da drinne ist lassen sie mich in Ruhe bitte

#2: Oder vielleicht sogar Blei?

Ich hab mich heute morgen schön eingecremt und dann auf die Waage gestellt. 

ALTER, WAS MACHEN DIE HEUTZUTAGE IN DIE CREMES, GOLD??????!!!!!??

#3: Im Hintergrund läuft übrigens Fußball

endlich kann man Freitag abends um 9 alleine arbeiten die Chance kriegt man ja sonst leider nicht

#4: Von einem Video ins nächste

Dieser Moment wenn man Insta, X, Facebook und die neuen Mails durch hat - und weiß, jetzt sollte man beginnen zu arbeiten.
Zum Glück gibt's Youtube.

#5: Wir müssten nie wieder arbeiten …

mein opa hat bei der zeugnisvergabe immer all unsere noten zusammengezählt und uns dann so viel geld gegeben

#6: Ist in diesem Land vermutlich trotzdem noch zuverlässiger als die Bahn

Bist ja schnell da, ist ja nur Autobahn. Die Autobahn:

#7: Oder wie Sahra Wagenknecht sagt: Faires Angebot, netter Kontakt, gerne wieder

Die Überschriften müssten lauten: Obwohl Putin den Krieg mit einem Truppenabzug sofort beenden könnte, stellt er dreiste territoriale Forderungen an die Ukraine.

#8: Die Fortsetzung von „(T)Raumschiff Surprise“ kommt hart

Der Weltraum - unendliche Weiten. Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs Enterprise...

#9: Zur Sicherheit lieber auch noch mit extra Sahne und Karamellsoße

Die beste fünfjährige Eisverkäuferin hat mit gerade sehr ernsthaft erklärt, dass man unbedingt auch Streusel auf sein Eis nehmen muss.

Schoko oder bunt ist egal. Aber sonst wird man krank.

Also gut. Man will ja schließlich kein Risiko eingehen.

#10: Finden wir irgendwie toll

In meinem Jahrgang studiert ein 70+-Jähriger. Er ist der inoffizielle WhatsApp-Nachhilfelehrer und beantwortet jede Frage ausführlich *mit Quellenangaben*.

Man mag über die Studienplatzvergabe an Pensionierte geteilter Meinung sein, aber der leistet seinen Beitrag 🫣

Weil gute Nachrichten nun mal die besten Nachrichten sind:

Die schönsten Good News der Woche (163)

Über den Autor/die Autorin

Max Kilian

Redaktionsleitung

Alle Artikel