Die Twitterperlen des Tages vom 12. September 2022

Isumi Naka 12.09.2022

Heute ist ein ganz besonderer Montag. Einer, den es nur einmal im Jahr gibt, denn heute beginnt auch in den letzten Bundesländern wieder die Schule! Das erleichterte Aufatmen der Eltern ist bis hierhin zu hören gewesen. Und weil wir finden, dass dies ein Grund zum Feiern ist, haben wir uns heute ganz besonders angestrengt, um euch das Feinste, exquisiteste aus Twitter zu angeln. Zum einen schauen wir uns verwundert an, welche Themen sich die zweitgrößte Partei des Landes (CDU) auf die Parteitagsagenda geschrieben hat. Außerdem thematisieren wir die unüberwindbaren Hürden der Bürokratie im ländlichen Raum, wenn es um den Kirchenaustritt geht. Für alle Freunde der gepflegten Ordnung haben wir noch den perfekten Tipp für schnelles und einfaches Aufräumen gefunden. Also wenn euch jetzt noch nicht der Mund wässrig geworden ist, DANN GEHT DOCH ZU NETTO! Entschuldigung, da sind kurz die Pferde mit uns durchgegangen. Bühne frei für die lustigen, tollsten, phänomenalsten Twitterperlen des Tages, die ihr je gesehen habt!

#1: Die Mutter aller Probleme

#2: Deutschland einig Renter-Land

#3: Noch mal ganz deutlich zum Mitschreiben

#4: Einmal das zum Mitnehmen bitte

#5: Liegt der Fokus hier auf den richtigen Themen?

#6: Das kommt jetzt (leider gar nicht) überraschend

#7: Fatalismus incoming

#8: Schnitzel > Jugend

#9: Geschickte Problemverlagerung

#10: Wir freuen uns schon auf die Leserkommentare hierzu


Wann cremt ein Mann den Mann?

Männer cremen heimlich: 13 Tweets über Kosmetik für den Mann

Über den Autor/die Autorin