Die schönsten Good News der Woche (159)

Manuela Jungkind 19.05.2024, 6:15 Uhr

Einen großartigen Tag, ihr Lieben! Schön, euch wieder hier begrüßen zu dürfen, wenn wir die schönsten Meldungen der Woche verkünden. Heute haben wir leider keine Polarlichter für euch, nicht mal ein Kühlschrank- oder Knicklicht, um ehrlich zu sein. Aber dafür wieder einmal die besten, berührendsten und herzerwärmendsten Meldungen der Woche. Wie immer ist uns keine Meldung zu klein, kein persönlicher Erfolg zu irrelevant und keine Herzensnachricht zu nichtig. Am wichtigsten ist uns dieses Mal allerdings der Gruß an die liebe Kollegin aus der Grafikabteilung, die nur mit Maus, Tastatur und Geduld ein bisschen Magie verbreitet und uns nebenbei den Hintern gerettet hat. Also lasst uns mit großen Händen in die Konfettitüte des Lebens greifen und ein bisschen Liebe verteilen! Oder wie wir sagen: Viel Spaß mit den schönsten Good News der Woche!

#1: Wenn du glaubst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Kühlschranklicht her

Okay ich hab keine Polarlichter gesehen, aber einen fantastischen Sternenhimmel. Und dabei bemerkt, wie schön es ist, einfach mal da zu sitzen und in den Nachthimmel zu schauen. ✨
Fazit: Manchmal kriegen wir nicht was wir wollen, sondern was wir gerade brauchen.

#2: Zusammenrücken, aber gesamtgesellschaftlich

Bei uns in der Klinik "lebt" ein Obdachloser. Er schläft immer auf einer Bank neben der Notaufnahme. Nachts bringen ihm die Kolleg*innen Kissen und Decke, er darf duschen, wenn ein Zimmer frei ist, und wir alle versorgen ihn mit leeren Pfandflaschen und bringen ihm Kaffee/Essen.

#3: Anklicken und genießen

#4: Sei die Veränderung, die du dir wünschst

Das einserverwöhnte K1 schreibt mir traurig-erschrocken aus der Schule:
Hab eine 4 in der Mathearbeit.

Habe geantwortet,dass wir es lieben und gemeinsam herausfinden,woran es lag.

Und ein Tränchen verdrückt.Weil ich tatsächlich die Erwachsene bin,die ich selbst gebraucht hätte.

#5: Liebe für Papa

niemand supportet mich in meinem studium so sehr wie mein dad

#6: Awww

„Mama, weißt Du, wo immer mein  Lieblingsplatz ist?“

„Nein, wo ist der denn?“

„Der ist immer neben Dir!“

Wie mein Kind nach einem Tag voller Verkettungen von Scheiße ein dickes Pflaster auf meine Seele klebt.

#7: Da kommt zusammen, was zusammengehört

Da niemand zum Konzert am Dienstag mitkommen will, habe ich bei Kleinanzeigen geschaut, wer Karten sucht.
Eine Frau aus meiner Stadt war dabei.
Ich habe ihr die zweite Karte angeboten.
Fazit: Als sie sie abgeholt hat, kamen wir ins Klönen und haben spontan beschlossen, gemeinsam hinzugehen.

#8: Man sieht nur mit dem Herzen gut

Trauerkarten müssen nicht schwarz-weiß sein

#9: Ein guter Anfang

Hab eben mein Auto in die Werkstatt gebracht und entdeckte dieses Schild am Eingang. 
Großartig, ATU. 🫶

#10: Manchmal sind die Unscheinbarsten die Besten

Schnittlauch wird allgemein unterschätzt 😉

#11: Was wirklich zählt

Nichts hat meinen 17jährigen Sohn heute zum Geburtstag so sehr berührt, wie die Tatsache, dass sein neunjähriger Bruder seit Wochen auf dem perfekten Geschenk für ihn rumdenkt und vor Freude fast geplatzt ist, als er es ihm heute gegeben hat.
Meine Jungs sind liebevoll, aufrichtig und loyal. Und ich habe meinen Anteil daran. Ich werde noch oft richtig reinscheissen in meinem Leben, aber das hier heute wird mir immer Trost und Freude sein.

#12: Einer von den Guten

Als wir Kinder waren, spielten wir viel im Garten. Nachbar 1 regte sich immer wieder darüber auf. Nachbar 2 war hingegen sehr entspannt und zeigte uns, wie wir über seinen Zaun klettern können, um einen Ball zu holen. Es braucht mehr Typ 2 Nachbarn.

#13: Haben wir nicht alle eine zweite Chance verdient?

Too good to go 4,40€

#14: Die Geste zählt

War eben bei meinen Eltern, habe Papa gefragt ob er mir 20€ leihen könnte, da ich kein Bargeld dabei habe, steckt er mir 100€ in die Tasche und sagt, behalte.
🥺🥺🥺
Wenn mein Mann nicht so ist, will ich ihn nicht!

Good News kann man einfach nie genug haben:

Die schönsten Good News der Vorwoche

Über den Autor/die Autorin

Manuela Jungkind

Stellv. Redaktionsleitung

Alle Artikel