Die ersten Cum-Ex-Fälle drohen zu verjähren

Neues aus dem Land, in dem wir „gut und gerne leben“:
Wie die Tagesschau gestern vermeldete, drohen die ersten Cum-Ex-Fälle im größten Steuerskandal aller Zeiten zu verjähren.

Insgesamt werden da gerade etwa 5 Milliarden Euro im Klo runter gespült, weil in NRW, wo man versucht den Skandal, der in Deutschland rund 32 Milliarden Euro Schaden verursacht hat, nur 15 Ermittler und ein paar Kripobeamte an der Aufklärung sitzen. Bereits 2016 waren die ersten Fälle bekannt geworden. Jetzt sieht es so aus, als würden viele der Schuldigen straffrei davon kommen oder gar nicht erst ermittelt werden.

Wir haben die treffendsten Tweets für euch zusammengestellt.

#1:

#2:

Anzeige

#3:

https://twitter.com/siegstyle/status/1110116595794350081

#4:

#5:

Anzeige

#6:

#7:

#8:

Anzeige

#9:

#10:

https://twitter.com/robert_fietzke/status/1110228856970067970

Anzeige

Auch interessant:

Täglicher Newsletter

Jeden Tag um 20 Uhr: Alle Twitterperlen des Tages gesammelt in einem Newsletter. Jetzt anmelden!