Das Schlimmste, was euer Partner auf dem Handy entdecken könnte

Chris Schröder 12.06.2024, 14:01 Uhr

Vertrauen ist bekanntlich die Basis einer gesunden Beziehung, oder wie ich es nenne: der einzige Grund, warum wir unsere Handys überhaupt offen herumliegen lassen. Aber mal ehrlich, was ist das Schlimmste, was euer Partner auf eurem Handy entdecken könnte? Vielleicht peinliche Selfies, die eher an Grimassen aus einem Horrorfilm erinnern? Oder die unzähligen Screenshots von unwiderstehlichen Online-Angeboten, die ihr eigentlich nie kaufen wolltet, aber „nur für den Fall“? Vielleicht sogar die geheimen YouTube-Sessions mit den unglaublich beruhigenden ASMR-Videos? Egal was es ist, solange es keine Liebesbriefe oder Nacktbilder von eurer Kollegin, eurem Nachbarn oder sonst wem sind, seid ihr wahrscheinlich auf der sicheren Seite!

Hand aufs Herz, wir haben doch fast alle unsere (schmutzigen) kleinen Geheimnisse, die wir in unseren Telefonen horten. Ob es der heimliche Screenshot vom Profil des ehemaligen Schwarms ist oder das tägliche Checken der Horoskope, obwohl wir nicht wirklich daran glauben – unsere Handys sind die Schatztruhen unserer skurrilsten Angewohnheiten. Die Reddit-Community hat jede Menge Beispiele gesammelt und wir haben mal wieder ein paar der treffendsten für euch verewigt.

Könnte Ärger geben

Bilder von ihr selber, auf denen sie (ihrer Meinung nach) nicht gut aussieht

*gluckst vor Freude*

Die Trillionen Meerschweinchen Bilder, nackte Frauen wären einfacher zu erklären

Top Secret

Die Liste mit möglichen Geschenkideen. Bin da furchtbar unkreativ aber hin und wieder ham ich nen Geistesblitz. Die liste ist Geheimer als der Code für die Atomwaffen der ammis

Und das soll auch so bleiben

Die WhatsApp-Gruppe mit den Jungs. Sie weiß, dass wir Idioten sind, sie weiß aber nicht, was für welche.

Haben wir die nicht alle?

Meine Schizo Playlists auf YouTube Music. Ich bin sozusagen der langhaarige Metal Typ der im Auto Barbie hört haha

Roter Alarm

Ein Teil meiner Antwort würde die Bevölkerung verunsichern.

Trennungsgrund: Browserverlauf

Alles was ich gegoogelt habe: Das ist richtig wilder Kram…

Schlimmer noch, wenn es dann der Wikipediaverlauf wird. Gerade noch über den Urlaubsort gelesen und 50 Minuten später, befinde ich mich im zweiten Weltkrieg und der Planung des Blitzkrieges…

(Urlaubsort > Kriminalität > Gangs > Waffen > Schusswaffen > Munition > Kaliber > Herstellung > Krieg > Weltkrieg > 2 Weltkrieg >….) So oder so ähnlich.

Das darf er niemals erfahren

Die Fotos, die ich heimlich von ihm gemacht habe, da er NIE FOTOS VON SICH MACHEN LÄSST

Oh – oh!

Fotos meiner Nachbarin die sie mir geschickt hat

Das Loch in der Haushaltskasse

Wieviel Geld ich für Pokemon Go ausgegeben habe xD

Traurigster Grund ever

Ich würde nicht wollen, dass er mein WhatsApp sieht... Und wie lange es her ist, dass mir mal jemand geschrieben hat... Ich hab einfach keine Freunde 🥲 und das is irgendwie peinlich.

Sushikalypse now

Meinen Lieferando-Verlauf…Sushi ohne die Frau? Das gibt Stress.

Zwinker Zwinker

Nichts bin ja kein Amateur.

Wo wir gerade von Beziehungen sprechen:

Mein Schatz: Die harmonischsten Momente aus dem Beziehungsleben (24)

Mehr lesen über:

, , , ,

Über den Autor/die Autorin