Dark Stock Fotos: Eine Sammlung der verstörendsten Stockfotos aus dem Netz

Okay, zugegeben: Halloween ist noch ein paar Tage hin, doch ein bisschen Grusel kann auch im Alltag nicht schaden. Denkt sich zumindest der Twitteraccount @darkstockfotos und sammelt die verstörendsten Stockfotos (= „to have in stock“ – „auf Lager haben“) aus dem Netz. Nach eigenen Aussagen handelt es sich dabei um „Extremely fucked up stock photography“. Und das können wir so zu 100 Prozent unterschreiben. Definitiv. Doch das wirklich Besorgniserregende an der Geschichte ist die Tatsache, dass es diese Fotos tatsächlich so zu kaufen gibt. Es gibt scheinbar in der Tat einen Markt für diese häufig morbiden Kunstwerke. Für welche Zwecke diese Fotos gekauft werden, mag man sich eigentlich gar nicht weiter vorstellen…

Wir wünschen viel Spaß und hoffen, dass Ihr nach der Lektüre unseres Beitrages keine bleibenden Schäden in Form von Alpträumen davontragt. Willkommen im Gruselkabinett des Internets!

#1: Gute Stockfotos? Reine Routine!

#2: Zwillinge leben nun einmal gefährlich.

#3: Prost!

Anzeige

#4: Frei nach Loriot: Der Schrank steht schief!

#5: Wenn SIE lieber noch lesen möchte.

#6: Vermutlich privatversichert.

#7: Welcher Mann kennt diese Situation nicht?

Anzeige

#8: Dem Kollegen NIEMALS den Rücken zukehren!

#9: Wir haben einen Deal.

#10: Erstmal Energie tanken.

#11: Sorry, aber hier fällt selbst uns nichts mehr ein.

Anzeige

#12: Let’s get ready to rumble!

#13: Spaghetti alla Camorra oder auch Henkersmahlzeit.

Screenshots: Twitter @darkstockfotos

Anzeige

Auch interessant:

Täglicher Newsletter

Jeden Tag um 20 Uhr: Alle Twitterperlen des Tages gesammelt in einem Newsletter. Jetzt anmelden!