Du kannst eine Politikerin in Deutschland ungestraft "Schlampe", "Drecks Fotze" oder "Stück Scheiße" nennen und fordern, sie als "Sondermüll" zu entsorgen. Aber wehe, du nennst einen Nazi "Nazi", dann ist aber was los.

Dann ist aber was los!

Anzeige

Auch interessant:

Täglicher Newsletter

Jeden Tag um 20 Uhr: Alle Twitterperlen des Tages gesammelt in einem Newsletter. Jetzt anmelden!