Bayern macht 400.000 Euro für Homöopathie-Studie locker – Die treffendsten Tweets

Immer, wenn man denkt, zum Thema Homöopathie ist doch nun bereits wirklich alles gesagt, hüpft hinter irgendeiner Schwurbel-Ecke ein militanter Globulianhänger hervor. Oder wie im gestrigen Fall  der bayerische Landtag. Auf Antrag der CSU-Fraktion möchte die bayerische Staatsregierung um Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder wissenschaftlich untersuchen lassen, ob durch homöopathische Mittel der Einsatz von Antibiotika reduziert werden kann. Zur Erinnerung: Globuli, dass sind diese überteuerten Zuckerkügelchen, die dank der magischen Kraft der Erinnerung quasi ohne Wirkstoff wirken sollen. Tatsächlich wirkt Homöopathie jedoch ausschließlich über den Placebo-Effekt. Oder anders gesagt: Überhaupt nicht. Denn bis auf Zucker sind in Globuli meist keine anderen Stoffe nachweisbar. Bisher hat keine wissenschaftliche Studie beweisen können, dass homöopathische Mittel allein gegen Beschwerden wirken. Nun sollen diese jedoch den tatsächlich viel zu laschen und häufig überflüssigen Einsatz von Antibiotika verhindern?

Doch wer Bayern und vor allem die CSU kennt, der weiß: Wirkung, Funktion und Sinnhaftigkeit sind da zu Beginn meist eher zweitrangig. Mia san mia und mia machen erstmal, was mia für richtig halten! Experten hin, Experten her. Vor diesem Hintergrund erstaunt es umso mehr, dass der CSU-Antrag im Landtag mit 29 Stimmen (bei drei Enthaltungen) der Grünen angenommen wurde. Auch die Freien Wähler stimmten mit 18 Stimmen für die Studie. FDP und SPD stimmten gegen den Antrag, der am Ende recht deutlich mit 120 Ja- zu 47 Nein-Stimmen angenommen wurde. Achja: Kosten soll das Ganze lediglich um die 400.000 Euro.

Wir haben die treffendsten Tweets zur bayerischen Homöopathie-Studie gesammelt und wünschen Gesundheit!

#1:

#2:

Anzeige

#3:

#4:

#5:

Anzeige

#6:

#7:

#8:

Anzeige

#9:

#10:

#11:


Anzeige

Auch interessant:

Täglicher Newsletter

Jeden Tag um 20 Uhr: Alle Twitterperlen des Tages gesammelt in einem Newsletter. Jetzt anmelden!