Ach, Papa mal wieder: 13 Väter, denen Hausarrest droht

Guten Morgen, liebe Väter. Der Montagmorgen ist da und mit der neuen Woche kommen die üblichen Herausforderungen: Wieso haben Kinder so viele Arme und Beine? Wo sind nur alle Mützen, Socken und Handschuhe? Wer hat schon wieder die Butter in den Kühlschrank gestellt? Warum haben wir keinen Hund, der die Hausaufgaben frisst? Und wo zur Hölle ist eigentlich der Turnbeutel? Und wieder stellt sich die Erkenntnis ein: Im Büro ist es eigentlich doch ganz nett. Immerhin kann man hier in der Regel alleine aufs Klo und kaum eine Chefin oder Chef ist derart streng wie die lieben Kleinen, mit denen man Haus und Hof teilt. Dafür erlebt man mit denen aber eindeutig die schöneren Momente! In diesem Sinne: Viel Spaß mit den 13 besten Papa-Anekdoten aus den letzten Wochen.

#1: Warum heißt es sonst Bergwerk?

#2: Wir alle heute beim Blick in den Spiegel

#3: Das wäre die Chance gewesen

#4: Wenn er jetzt noch die leeren Chips-Packungen findet, sind die geliefert

#5: Ros(t)ige Aussichten

#6: Sind das diese Ballaststoffe? (Für das Rezept auf das Bild klicken!)

#7: Freut ihr euch auch schon so?

#8: Und dann sagen die einfach sowas!

#9: Berechnen Sie die genetische Durchsetzungskraft von Gefräßigkeit

#10: So toll, wenn sie groß werden, sooo toll

#11: Wenn die Ursache den Fehler bemängelt

#12: Dabei hat der Papa schon so geweint, weil er beim Laternenumzug nicht mitlaufen durfte

#13: Wie wäre es als Montag?


Vielleicht nicht Papa, aber auch ganz nett:

Mama, bist du der Nikolaus? 14 Mütter auf der Suche nach Antworten

Mehr lesen über:

Über den Autor/die Autorin