Ich packe meine Tasche: 15 überfüllte Tweets über Schulranzen

Katharina Raskob 07.02.2023, 9:12 Uhr

„Das habe ich zu Hause vergessen“ dürfte für Lehrer*innen einer der meistgehörtesten Sätze sein. Die Hausaufgaben, den Turnbeutel, die Trinkflasche, das unterschriebene Zeugnis und vieles mehr. Die Liste an Dingen, die Schüler*innen im Alltag mit sich rumschleppen sollen, ist schier unendlich. Aber bevor man eine lange Tirade über die schweren Schulbücher und die mangelnde Digitalisierung loslässt – obwohl, über Letzteres darf eigentlich immer gerne geschimpft werden, vielleicht passiert dann mal etwas – sollte man mal einen Blick in die Schulranzen der kleinen Lieblinge werfen. Denn manches davon braucht man ganz sicher nicht für den Schulalltag. Um euch seelisch darauf vorzubereiten, was euch in den Tiefen dieser Taschen erwarten könnte, kommen hier die bestem Tweets zum Thema Schulranzen.

#1: Der Gedanke zählt

#2: Netter Versuch

#3: Ups, vergessen

#4: Und das Mittagessen gejagt

#5: Ihr Ernst?

#6: Früh übt sich

#7: Solange nichts davon lebt …

#8: Jahrzehnte … mindestens

#9: Mich würde interessieren, wie diese Tasche aussieht

#10: Humor hat sie

#11: Hilft vielleicht auch bei den Zeugnisnoten?

#12: Idee für die Zukunft?

#13: Auch Jungs dürfen rosa

#14: Was Stifte alles können

#15: Schlagfertig!


Für den nächsten Schultag schon alles parat? Oder fehlt noch was?

12 Kinder, die bis morgen noch ganz dringend etwas für Schule oder Kindergarten brauchen

Mehr lesen über:

Über den Autor/die Autorin